15. August 2021
Von: Henny
Kategorie: Engagement

Charity Flohmarkt meets soziales Engagement

Charity Flohmarkt meets soziales Engagement

von | Aug 15, 2021 | Engagement

Wir für Berlin, das sind Miri, Miri und Leo. Die drei Mädels haben es sich zur Aufgabe gemacht, verschiedenen sozialen Projekten in Berlin mehr Gehör zu verschaffen. Über die Social Media Kanäle Instagram, Linked In und Co. werden die Vereine und Projekte hautnah vorgestellt und so Berlin in all seinen Facetten, für euch erlebbar gemacht.

Ände Engagement

Auch bei Ände ist soziales Engagement fest in der DNA verankert. Bereits seit der Gründung setzt sich unser Start Up persönlich und finanziell in den Bereichen Bildung und Integration ein. Der Fokus liegt dabei auf der Förderung von Eigeninitiative und Unternehmertum. Auf diese Weise sollen die Start- und Aufstiegschancen von Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Fluchterfahrung verbessert werden. Konkret unterstützt Ände in diesen Bereichen die Vereine NFTE e.V., SINGA und die Stiftung Lernen durch Engagement.

Grundsätzlich ist uns aber jede Art von Engagement wichtig, sei es für den Erhalt unserer Umwelt, für die Stärkung der Zivilgesellschaft oder ganz einfach die Unterstützung von Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns. Unser kleines Team versucht mit seinem Einsatz als gutes Beispiel voranzugehen und andere anzustecken und zu motivieren. Daher unterstützen wir auch häufig kleinere Vereine und gemeinnützige Organisationen bei ihren Projekten, sei es mit tatkräftigem Anpacken bei Umbau- und Aufräumaktionen oder mit kühlen Getränken für die Unterstützer*innen vor Ort.

Wir für Berlin x Ände

So durften wir von Ände zum Beispiel auch beim von Wir für Berlin organisierten Charity Flohmarkt mit von der Partie sein. In einem schönen Berliner Hinterhof im Stadtteil Tempelhof konnten Interessierte nicht nur Ihrer Second-Hand-Shopping Lust nachkommen, sondern sich auch über Berliner Ehrenämter informieren.

Beim Social Speed Dating berichtet zum Beispiel unsere Andrea als Botschafterin über Fruchtalarm, ein Kinderkrebsprojekt, bei dem einmal wöchentlich eine mobile Kindercocktailbar mit Säften, Nektaren und Sirupsorten über die Flure vieler Kinderkrebsstationen in Deutschland gerollt wird.

Natürlich durften in dieser urbanen Kulisse an einem lauen Sommer-Sonntagabend auch erfrischende Drinks und leckere Snacks nicht fehlen. Klar, dass Ände, zusammen mit anderen engagierten Berliner Start Ups, bei der Bereitstellung unterstützt hat. Die Einnahmen des Abends gingen übrigens an das Refugio gespendet, einem Projekt der Berliner Stadtmission.

Wenn auch du nun Lust bekommen hast, dich sozial zu engagieren, schau doch einfach bei Wir für Berlin vorbei um dich zu den verschiedenen Projekten in Berlin und deiner Umgebung zu informieren.

Neuigkeiten

Checkt unseren Blog

Die 4 schönsten Sightseeing Tipps für Sizilien

Die 4 schönsten Sightseeing Tipps für Sizilien

Sizilien, das ist Sonne, erfrischende Zitrusfrüchte und eine ordentliche Prise italienischer Charme. Genauso aber auch atemberaubende Landschaften, barocke Städte und malerische Strände. Wer Lust hat, die traumhafte Insel für sich zu entdecken, findet hier die...

Das ist der Anfang von Ände – Die Ände Story

Das ist der Anfang von Ände – Die Ände Story

Voller Vorfreude steigen Andrea und Dominik in Südostafrika aus dem Flieger. Auf der Suche nach neuen Eindrücken und kleinen Abenteuern hat ihre gemeinsame Leidenschaft, das Reisen, sie hierher auf den riesigen Kontinent geführt. Da ihnen Land und Leute in weiten...

auf dem laufenden bleiben

Newsletter

Melde dich gerne an und bekomme einmal im Monat eine schöne E-mail mit neuen Insights und Themen die uns antreiben. Wir freuen uns, wenn du dabei bist! Und falls du irgendwann doch keine Lust auf unsere Post kriegst, kannst den Newsletter ganz einfach abbestellen.

Wir schützen deine Daten und behandeln sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.